Stellas Welt – Das alles Verbindende

Ein Kinder- und Elternbuch zum Lesen und Vorlesen, zum Nachdenken und darüber Sprechen

Stellas Welt Buchcover

Was ist es, das die Welt im Innersten zusammenhält? Ist das Leben auf unserer Erde in Harmonie mit dem Kosmos und gibt es hinter all dem eine höhere Ordnung?

Diese Fragen stellen sich der 11-jährigen Stella während ihrer Innenweltreise, auf der sie verschiedenen Wissenschaftlern begegnet, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen.

SIE ist es, die Stella in ihrer inneren Welt in einen unendlichen Garten führt, in dem es keinen Anfang und kein Ende gibt. Die Hüterin dieses Gartens ist Kunna, eine der alten Mütter, die noch in der friedlichen Zeit vor über 5.000 Jahren gelebt hat. In ihrem Garten sind alle Zeiten präsent, denn die Geschichte der Menschheit ist nicht einfach vergangen und vorbei. Sie lebt in uns fort und will in uns verstanden werden. Erst dann können wir die Probleme auf unserer Erde wirklich lösen.

Eine Kinder- und Elterngeschichte zum Staunen und Wun­dern, zum gemeinsamen Nachdenken und darüber Sprechen.

Institut für integrale Bewusstseinsbildung (Herausgeber)
© temporik-art Verlag Reinheim, 2021
Alle Rechte vorbehalten
Umschlag- und Satzgestaltung: Andreas Stachowiak
Druck: Druckerei Berg, Reinheim
Titelbild: Das Ohr, Pastell, 2001, Marina Stachowiak

ISBN: 978-3-945904-13-8
18,00 €